Leitfäden

Elterngespräche im Kindergarten … Nur nicht aus der Ruhe bringen lassen

Die Gespräche mit Eltern sind so unterschiedlich wie deren Kinder. Dabei unterscheidet sich nicht nur die Art der Gespräche, sondern oft auch der Inhalt.

Beziehungen zu Kindern aufbauen – warum Erwachsenen das nicht immer leicht fällt

Deine Hauptaufgabe als Pädagogin besteht darin Beziehungen zu Kindern aufzubauen die geprägt sind von Vertrauen und Wertschätzung.

Nikolaus in der Krippe feiern – Tipps, Ideen und Hinweise

Das Fest, welches dem heiligen Nikolaus von Myra gewidmet ist, ist für Kinder ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit. Traditionell bekommen die Kleinen Süßigkeiten und kleine Geschenke vom Nikolaus, welche sie morgens auf einem Teller oder in ihren Schuhen vorfinden.

Aktives Zuhören – Kinder (und deren Eltern) besser verstehen

„Man kann nicht nicht kommunizieren“- Aber wie gelingt es Kinder und Eltern im stressigen Alltag besser zu verstehen und ihren Anliegen mit dem nötigen Respekt zu begegnen?  

Portfolios in Kindergarten und Krippe – die 8 wichtigsten Fragen, Antworten und Merkmale

Entwicklungsdokumentationen werden in vielen Kindergärten schon seit Jahrzehnten in irgendeiner Form erstellt. Die pädagogischen Fachkräfte beobachten die Kinder gezielt, halten ihre Beobachtungen schriftlich fest und werten diese aus.

Eingewöhnungsmodelle und ihre Bedeutung für die pädagogische Praxis: Das Berliner und das Münchener Eingewöhnungsmodell im Vergleich

Für jedes Kind ist es ein einschneidendes Erlebnis, wenn es nicht mehr allein durch seine Eltern, sondern auch mehrere Stunden am Tag in der Krippe, im Kindergarten oder bei einer Tagesmutter betreut wird.

Alltagsfragen aus der Praxis: Wie kann ich Kinder im Alltag Wertschätzung entgegenbringen?

Man sollte Kinder da abholen, wo sie sind. Vermeide es, Kinder untereinander zu vergleichen.

Ideen für Bewegungseinheiten: Anregungen rund um die Bewegungsbaustelle bzw. Bewegungslandschaft

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Kindern in Krippen und Kitas Bewegungsanreize zu verschaffen.

Teamgespräche im Kindergarten- Zeit sinnvoll planen und nutzen

Teamgespräche bieten ein großes Potenzial an Möglichkeiten, die gemeinsame Arbeit zu planen und zu organisieren. Oft passiert es allerdings, dass man in Endlosschleifen Nichtigkeiten diskutiert und die Zeit verplempert.

Mitarbeitergespräche - Stärken und Schwächen erkennen und benennen

Mitarbeitergespräche - davor scheuen sich nach wie vor viele Kita-Leiterinnen. Man möchte niemanden vor den Kopf stoßen, keine Kollegin in ihrem Schaffensdrang einschränken und oft fehlen einfach auch die richtigen Worte, um Kritik sachlich zu üben.

Seiten

Leitfäden abonnieren