Andere Länder - andere Sitten _ Wie kann ein interkulturelles Lern- und Lebensumfeld gestaltet werden

Datum: 
Mittwoch, 13. Juni 2018
Anbieter: 
Berufsbildungsseminar e.V. Landau
Veranstaltungsart: 
Fortbildung
    In unseren Kitas spiegelt sich unsere multikulturelle Gesellschaft wider. Der Umgang zwischen ErzieherInnen und Familien mit Migrationshintergrund gestaltet sich manchmal schwierig. Ein bewusster Umgang mit Sprache unterstützt die Integration von Kindern und Eltern. In diesem Seminar werden wichtige Schlüsselqualifikationen für interkulturelles Denken und Handeln vermittelt und die TeilnehmerInnen werden zur Reflexion der eigenen Denkmuster angeregt. Wie schaffen wir es, was fremd scheint besser zu verstehen, anzuerkennen und als Ressourcen wahrzunehmen? Was bedeutet „Chancengleichheit“ für alle in der Praxis? Wie verändert sich unsere Rolle als Fachkraft?
  • Was bedeutet „interkulturelle Kompetenz“?
  • Interkulturelle Erziehung als pädagogisches Grundprinzip
  • Schlüsselqualifikationen für den Umgang mit Interkulturalität
  • Reflexion eigener Kultur- und Denkmuster
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit interkulturellen Eltern

 

Seminarzeit

Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

 

Weitere Seminartage und -orte entnehmen Sie bitte unserer Homepage:

http://www.bbseminar.de/seminar-einzeln/items/WB_543_06_18.html

Standort

Wilhelm-Kempf-Haus 65207 Wiesbaden-Naurod
Deutschland
50° 8' 7.1808" N, 8° 18' 12.6" E
DE

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.