Ausbildung zum Erzieher am Evangelischen Johannesstift in Berlin

 

 

Die Fachschule für Sozialwesen bietet die Erzieherausbildung in Vollzeit und berufsbegleitend an. Die Vollzeitausbildung erfolgt während sechs Semestern in der Schule mit zwei je 12-wöchigen Praktika und einem 20-wöchigen Praktikum. Die berufsbegleitende Ausbildung findet an zwei Tagen/ Woche in der Schule und an den restlichen Tagen mit mind. 20 Stunden in der sozialpädagogischen Einrichtung statt.

Das Schulgeld beträgt 100.-€/ Monat.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • Abschluss der Fachhochschulreife des Fachbereiches Sozialwesen.
  • Abschluss der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder der Fachhochschulreife in einem anderen Studiengang
  • sowie Praxiserfahrung im sozialen Bereich (mindestens 8 Wochen, dieses Praktikum kann auch nach der Bewerbung absolviert werden)
  • mittleren Schulabschluss sowie mehrjährige Berufsausbildung oder Berufstätigkeit

Zusätzlich für berufsbegleitende Ausbildung:

  • eine mit mindestens die Hälfte der ortsüblichen wöchentlichen Arbeitszeit erzieherische Tätigkeit in einer anerkannten sozialpädagogischen Einrichtung
    ausüben und
  • das Einverständnis des Arbeitsgebers zur Aufnahme des Studiums nachweisen.

    Anzeige

 

 


Evangelisches Johannesstift Berlin Soziale Fachschulen

Schönwalder Allee 26

13587 Berlin

www.evangelisches-johannesstift.de

Stellenangebote für Erzieher und Erzieherinnen

Standort

Karte


Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.