Ausbildung zum Erzieher an der Adolf-Reichwein-Schule in Limburg

Die Adolf-Reichwein-Schule in Limburg bietet die Erzieherausbildung in Vollzeitform an. Dazu besuchen die Auszubildenden zwei Jahre lang die Schule und absolvieren im dritten Ausbildungsjahr ein Berufspraktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung.
An der Schule kann die Ausbildung auch mit dem Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) gekoppelt werden. dazu verlängert sich die Ausbildungsdauer auf drei fachtheoretische Jahre, nach denen die Abiturprüfung zu schreiben ist.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

•    Zeugnis des Mittleren Abschlusses oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis. In Zweifelsfällen entscheidet über die Gleichwertigkeit das Staatliche Schulamt.
•    Einen Berufsabschluss als Staatlich geprüfte Sozialassistentin oder als Stattlich geprüfter Sozialassistent oder den Abschluss einer einschlägig anerkannten Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer oder eine erfolgreiche Teilnahme an der Aufnahmeprüfung
 Sofern die Anzahl der Bewerber größer ist als die zur Verfügung stehenden Ausbildungsplätze, gibt es ein Auswahlverfahren nach den Kriterien des Kultusministeriums.

Nähere Informationen erteilt Herr Studiendirektor Heinz Theo Schäfer

Adolf-Reichwein-Schule
Heinrich-von-Kleist-Str.
65549 Limburg
Tel: 06431/946030
E-Mail: info@ars.limburg.de
http://www.ars-limburg.de

Standort

Karte


Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.