An der Berufsbildenden Schule Wittmund wird die Erzieherausbildung in Vollzeit angeboten. Dabei absolvieren die Schülerinnen eine zweijährige schulische Ausbildung und zwei Praktika (600 Zeitstunden) in verschiedenen pädagogischen Lernfeldern.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • die Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte Sozialassistentin“ oder „Staatlich geprüfter Sozialassistent“ und im Abschlusszeugnis mindestens befriedigende Leistungen im Fach Deutsch, im berufsbezogenen Lernbereich – Theorie und im berufsbezogenen Lernbereich – Praxis
  • eine gleichwertige, einschlägige Berufsausbildung
  • mindestens einjährige Berufsausübung als Sozialassistent
  • oder die Klasse 12 der Fachoberschule – Gesundheit und Soziales - in dem Schwerpunkt Sozialpädagogik erfolgreich besucht,
  • oder ein pädagogischer Hochschulabschluss und
    a) eine von der Hochschule oder einer Fachschule – Sozialpädagogik - begleiteten
    Praxisanteil von mindestens 600 Zeitstunden in sozialpädagogischen Tätigkeitsfeldern
    b) mindestens ein Jahr lang eine für die Fachrichtung einschlägige Vollzeittätigkeit
    ausgeübt hat.

     




Berufsbildende Schule Wittmund

   
Leepenser Weg 26-28   

26409 Wittmund

Tel.  0 44 62 - 86 3100   
Fax  0 44 62 - 86 3156    

Mail: info@bbs.wittmund.de

www.bbs-wittmund.de


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.