Ausbildung zur Erzieherin am Berufskolleg des Kreises Mettmann

Das Berufskolleg bietet die Ausbildung zur/ zum staatlich anerkannte/n Erzieher/in in Vollzeit und als praxisintegrierten Unterricht an.

Beide Ausbildungsgänge dauern drei Jahre, unterscheiden sich aber dadurch, dass die Vollzeitausbildung eine zweijährige, schulische Ausbildung und ein Berufspraktikum im letzten Jahr beinhaltet und die praxisintegrierte Ausbildung von Beginn an einen Wechsel von zwei Unterrichtstagen und ca. 20 Stunden Arbeit im sozialpädagogischen Umfeld beinhaltet.

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen für beide Ausbildungsgänge sind:

  • Mittlerer Schulabschluss (FOR)

und

abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung

oder

  • einschlägige zweijährige höhere Berufsfachschule bzw. Fachoberschule

oder

  • AHR/FHR plus mind. 900 Std. einschlägiges Praktikum (auch z.B. Bundesfreiwilligendienst)

Von allen Bewerbern ist die persönliche Eignung nachzuweisen und ein polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen.

Berufskolleg des Kreises Mettmann
Koenneckestraße 25
40822 Mettmann
Tel: 02104/95040
http://www.berufskolleg-neandertal.de

Standort

Karte


Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.