Ausbildung zur Erzieherin an der Oskar Kämmer Schule in Peine

Die Oskar Kämmer Schule bildet staatlich anerkannte Erzieher/innen in Teilzeit aus. Die Ausbildung dauert vier Jahre. Während dieser Zeit arbeiten die angehenden Erzieher/innen in sozialpädagogischen Einrichtungen und besuchen an zwei Abenden pro Woche den Unterricht in der Schule.

In der Schule wird Inklusion fächerübergreifend gelebt.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • Abschluss zum/zur staatlich geprüften Sozialassistent/in mit mindestens der Note 3 in den berufsbezogenen Fächern Theorie und Praxis und im allgemeinbildenden Fach Deutsch - trifft dieses in den genannten Fächern nicht zu, ist zum Berufsabschluss zusätzlich eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung notwendig.
  • Abschluss des beruflichen Gymnasiums Sozialpädagogik, mit einem entsprechenden Nachweis über 600 Stunden begleitete Praxis oder einjährige Vollzeittätigkeit.

Wer den notwendigen Notenschnitt bei der Sozialassistentenausbildung nicht erreicht hat, aber eine einjährige einschlägige Berufstätigkeit nachweist, kann trotzdem in die Schule aufgenommen werden.

Ansprechpartnerin: Anita Adolf a.adolf@oks.de

 

 

Anzeige

Oskar Kämmer Schule
Schützenstr. 17-19
31224 Peine
Tel: 05171/5081455
Fax: 05171/5089997
E-Mail: schulen-peine@oks.de

Standort

Karte

Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.