Ausbildung zur Erzieherin Gunzenhausen

Fachakademie für Sozialpädagogik des Diakonissen-Mutterhauses Hensolthöhe / Gunzenhausen

Die Fachakademie für Sozialpädagogik bietet die Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in in fünf Jahren an. Die Ausbildung beginnt mit einem zweijährigen Sozialpädagogischen Seminar mit Praxistagen an der Fachakademie, das mit der Prüfung zum/r staatlich anerkannten Kinderpfleger/in abschließt. Danach folgen zwei Jahre theoretische Fachausbildung, die von Praktika unterbrochen werden. Zum Schluss wird ein einjähriges Berufspraktikum absolviert, das mit einer praktischen Prüfung und einem Kolloquium endet.
Abiturienten haben an der Fachakademie die Möglichkeit in einem Dualen Studium die Erzieherausbildung mit einem Bachelorstudium zu verknüpfen.

Zugangsvoraussetzungen

Bewerbungen werden an der Fachakademie für Sozialpädagogik des Diakonissen-Mutterhauses Hensolthöhe während des ganzen Schuljahres angenommen. Die Bewerbungsunterlagen sollten aus einem Bewerbungsschreiben, einem Lebenslauf, einem Passbild und einer beglaubigten Kopie des Abschlusszeugnisses bestehen.

Fachakademie für Sozialpädagogik des Diakonissen-Mutterhauses Hensolthöhe
Lindleinswasenstr. 30
91710 Gunzenhausen
Telefon: 09831/61935-0

Kontakt: fachakademie@hensolthoehe.de

Standort

Karte

´

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.