Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher am Berufskolleg Kohlstraße in Wuppertal

Das Berufskolleg bietet die Ausbildung in Vollzeitform an. Das bedeutet eine zweijährige fachtheoretische, Schulausbildung mit Praktikas und anschließend ein Berufspraktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung.

Im Rahmen der Ausbildung besteht die Möglichkeit, den Übungsleiterschein des Landessportbundes für Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter und für Grundschulkinder zu erwerben.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • Fachoberschulreife und eine zweijährige Berufsausbildung zum/r Kinderpfleger/in, Sozialhelfer/in / Sozialassistentin/Sozialassistentin, Heilerziehungshelfer/in
  • erfolgreicher Abschluss der zweijährigen Fachoberschule Sozial- und Gesundheitswesen
  • Abitur und ein Praktikum über 900 Stunden in einer sozialpädagogischen Einrichtung, B. Ableisten eines sozialen Jahres, eines einschlägigen Ersatzdienstes, Zivildienstes oder eines einjährigen Praktikums
  • Einzelfallentscheidungen für Bewerbungen mit Hochschulzugangsberechtigung
  • zu Beginn der Ausbildung ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis.

 

Ansprechpartnerin für weitere Fragen ist Frau Brandenburg: Brandenburg@bk-kohlstrasse.de

Berufskolleg Kohlstraße
Kohlstraße 11
42109 Wuppertal

Tel. 0202-563-21510202-563-2151 
Fax 0202-563-8064

Standort

Karte


Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.