Berufliche Schulen des Schwalm-Eder-Kreises

Die beruflichen Schulen des Schwalm-Eder-Kreises in Schwalmstadt bieten eine klassische dreijährige Erzieherausbildung an, die mit der staatlichen Anerkennung abschließt. In den ersten beiden Ausbildungsjahren findet der Unterricht in Vollzeit statt, im anschließenden Anerkennungsjahr arbeiten die angehenden Erzieher an vier Tagen pro Woche in einer sozialpädagogischen Einrichtung und besuchen an einem Tag die Schule.

Zugangsvoraussetzungen
Wer die Erzieherausbildung an der Berufsschule des Schwalm-Eder-Kreises absolvieren möchte, muss einen mittleren Schulabschluss haben. Zusätzlich ist eine einschlägige Berufsausbildung im Bereich Kinderpflege oder Sozialassistenz nachzuweisen. Bewerber mit anderen Qualifikationen müssen Praxiserfahrung mitbringen und gegebenenfalls eine Eignungsprüfung bestehen.

Weitere Qualifizierungsmöglichkeiten

Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher können die Fachhochschulreife Erlangen, wenn sie die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik zusätzlich belegen und darin eine Prüfung ablegen.



Berufliche Schulen des Schwalm-Eder-Kreises
Dammweg 5
34613 Schwalmstadt
Telefon: 06691/6051

Kontakt: bs@schwalmstadt.schule.hessen.de


Standort

Karte

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.