Die Kita als Lernwerkstatt

Datum: 
Freitag, 28. August 2020 bis Samstag, 29. August 2020
Anbieter: 
Berliner Institut für Frühpädagogik e.V.
Veranstaltungsart: 
Fortbildung

Kindliche Selbstbildungsprozesse zu begleiten und zu unterstützen, ist eine wichtige Aufgabe von Pädagog*innen in der Kita. Wenn Kinder entdeckend lernen, selbständig forschen und ihre Perspektive auf die Welt zum Ausgangspunkt von Entdeckungsreisen nehmen, dann ist die gesamte Kindertagesstätte eine Lernwerkstatt - durchdrungen vom Forscher*innengeist der Kinder und der Pädagog*innen.
Der Reformpädagoge Célestin Freinet zeigte, wie Lernwerkstätten funktionieren können. Die Grundlage dafür ist die Gestaltung einer dialogischen und offenen Beziehung, in der Pädagog*innen zusammen mit Kindern auf Entdeckungsreise gehen. Wir werden uns in diesem Seminar von der Freinet-Pädagogik inspirieren lassen, die sich durch eine hohe Alltagstauglichkeit auszeichnet und gut mit unterschiedlichen pädagogischen Ansätzen vereinbar ist, um eigene Wege in der Umsetzung von Lernwerkstätten zu entdecken.

Standort

Berliner Institut für Frühpädagogik e.V.
Mainzer Str. 23
10247 Berlin
Deutschland
DE

´

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.