Ernährungseminar zur Bedarfsorientierten Ernährung - Grundlagen

Datum: 
Freitag, 21. August 2020
Anbieter: 
PäPKi - Pädagogische Praxis für Kindesentwicklung, Hamburg, Wibke Bein-Wierzbinski
Veranstaltungsart: 
Fortbildung

Grundlagenseminar zum Konzept der Bedarfsorientierten Ernährung

Individuelle Gesundheitszustände, unterschiedliche Tagesinhalte, aber auch Wettereinflüsse fordern immer wieder eine auf den aktuellen Zustand angepasste Ernährungsweise, um sowohl Leistungsfähigkeit, als auch Erholung nach einem intensiven Kita-Alltag sowie den Aufbau von Energiereserven für den kommenden Tag zu ermöglichen.

In diesem Grundlagenseminar zur Bedarfsorientierten Ernährung werden folgende Inhalte besprochen:

  • Das Schöne und Besondere am Konzept der Bedarfsorientierten Ernährung
  • Sich ernähren unter Berücksichtigung von Organaktivitäten – circadiane Rhythmik
  • Wetterabhängige und regionale Ernährungsunterschiede
  • Sich ernähren unter Berücksichtigung des Alters, des Geschlechts und der Konstitution
  • Umsetzung der Bedarfsorientierten Ernährung im AlltagUmstellung des Mittagessens
  • Umstellung des Abendessens
  • Umstellung des Frühstücks
  • Tipps für den Einkauf und für die Zubereitung bzgl. Bekömmlichkeit und Nährstoffwirkungen

Bei Fragen und zum Anmelden  wenden Sie sich bitte an: Wibke Bein-Wierzbinski, paepki@gmx.de

https://www.paepki.de/wp-content/uploads/2020/01/Seminar-Bed-Ern%C3%A4hr...

Standort

PäPKi-Schulungszentrum
Schanzengrund 42
21149 Hamburg
Deutschland
53° 27' 38.7" N, 9° 53' 4.596" E
DE

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.