Erzieherausbildung am Börde Berufskolleg in Soest

Die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/ zum staatlich anerkannten Erzieher am Börde Berufskolleg in Soest findet in Vollzeit statt. Auf zwei fachtheoretische Schuljahre folgt ein Berufspraktikum.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) sowie eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung im einschlägigen Bereich (z. B. als Sozialassistent (in), Heilerziehungshelfer (in), Sozialhelfer(in), Kinderpfleger(in) oder 
  • Abschluss der Fachoberschule (FOS) im Sozial- und Gesundheitswesen (volle Fachhochschulreife) oder 
  • eine (Fach-)Hochschulzugangsberechtigung und eine 900 Stunden umfassende zusammenhängende einschlägige Praxiserfahrung (z.B. in einer Kindertagesstätte, einer Offenen Ganztagsschule oder einer Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe) oder 
  • eine nicht einschlägige Berufsausbildung und eine mindestens 900 Stunden umfassende einschlägige Praxiserfahrung (z.B. in einer Kindertagesstätte, einer Offenen Ganztagsschule oder einer Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe).

Anzeige

Börde - Berufskolleg
Geschwister-Scholl-Str. 1
59494 Soest
Tel: 02921/96390

verwaltung@boerde-berufskolleg.de
http://www.boerde-berufskolleg.de

Standort

Karte

´

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.