Erzieherausbildung beim IWK in Aschersleben

In dreijähriger Vollzeitausbildung bzw. in Teilzeitausbildung (3 Jahre und 4 Monate) kann man sich beim IWK in Aschersleben zur staatlich anerkannten Erzieherin7 zum staatlich anerkannten Erzieher ausbilden lassen. Während die Vollzeitausbildung zuerst in Theorie und anschließend in Praxisphasen absolviert wird, findet bei der Teilzeitausbildung einmal wöchentlich sowie phasenweise im Blockunterricht die theoretische Ausbildung statt. Im Anschluss an die schulische Ausbildung absolvieren die Schüler ein viermonatiges Praktikum.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss und

a) eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit Abschluss Sozialassistent/-in bzw. Kinderpfleger/-in oder
b) eine andere einschlägige mindestens zweijährige sozialpädagogische, pädagogische, sozialpflegerische oder pflegerische abgeschlossene vollzeitschulische oder berufliche Ausbildung
oder
c) eine erfolgreich abgeschlossenen mindestens zweijährige Berufsausbildung und eine mindestens 600stündige einschlägige praktische Tätigkeit
oder
d) ohne Berufsausbildung mindestens eine vierjährige einschlägige berufliche Tätigkeit
oder
e) einen erfolgreichen Abschluss der zweijährigen Fachschule Sozialwesen
oder
f) die Hochschulreife und eine einjährige, einschlägige praktische Tätigkeit
g) Ebenfalls wird die körperliche, geistige und persönliche Eignung für diesen Beruf vorausgesetzt.

 

 

Anzeige

IWK Aschersleben

Wilhelmstraße 21
06449 Aschersleben
Tel: 03473 / 809920
Fax: 03473 / 809921
aschersleben@i-w-k.de

Standort

Karte

´

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.