Erzieherausbildung an der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik in Schwerin

An der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik dauert die Erzieherausbildung insgesamt 4 Jahre, weil die Ausbildung direkt mit der vorhergehenden Ausbildung zur Sozialassistentin/ zum Sozialassistenten verbunden ist. Die Ausbildung Sozialassistenz nimmt die ersten beiden Jahre ein und endet mit einer ersten Prüfung, nach Ende von vier Jahren und erfolgreicher Prüfung kann die Bezeichnung Erzieher/in getragen werden. Das anschließende Praxisjahr mit erfolgreicher Abschlussprüfung berechtigt dann dazu den Titel staatlich anerkannte/r Erzieher/in zu tragen.
Die Schule legt ihre Schwerpunkte auf reform- und religionspädagogische Bildung, sowie ästhetische Arbeit. Zudem kooperiert die Fachschule mit dem Haus der kleinen Forscher und der Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:


•     Mittlere Reife
•    Abgeschlossene Ausbildung zur/ zum staatlich anerkannte/n Sozialassistent/in oder vergleichbare.
•    Wer eine gleichwertige Ausbildung vorweisen kann oder einschlägige Berufstätigkeit nachweist, kann zur Feststellungsprüfung zugelassen werden.

   

Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik
Alexandrinenstraße 19-20
19055 Schwerin
Tel: 0385/521910722
Fax: 0385/521910747
E-Mail: fachschule@diakonisches-bildungszentrum.de

Standort

Karte


Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.