Fortbildung zur PEKiP®‐GruppenleiterIn 

Datum: 
Freitag, 24. März 2017 bis Sonntag, 17. September 2017
Anbieter: 
PEKiP Verein
Veranstaltungsart: 
Fortbildung

Die evangelische Familienbildungsstätte und der PEKiP-Verein bieten ab 24.-26.03.2017 in Wuppertal die berufliche Fortbildung zur PEKiP-GruppenleiterIn für pädagogische Fachkräfte an.

Das Prager‐Eltern‐Kind-Programm (PEKiP®) ist ein gruppenpädagogisches Konzept für Eltern und ihre Kinder im ersten  Lebensjahr. 

Mit dieser Fortbildung für die Elternbildung in der frühen Kindheit können sich pädagogische Fachkräfte grundlegendes Wissen über das erste Lebensjahr erwerben und lernen, PEKiP®-Gruppen entsprechend der Methode, der Standards und des Settings zu leiten.

Die TeilnehmerInnen erarbeiten Theorie, Methodik und Didaktik des PEKiP®, wie z.B.
- PEKiP-Spiel- und Bewegungsanregungen im ersten Lebensjahr
- Entwicklungspsychologische Grundlagen und pädagogische Konsequenzen
- Prozessanalysen und Förderung von Lernprozessen bei Erwachsenen und Kindern in der Gruppe.

Die Verknüpfung mit bereits erlernten und erprobten Methoden des sozialpädagogischen Berufsfeldes und den Anforderungen der PEKiP®-Gruppenarbeit an die Leitung erarbeiten sich die TeilnehmerInnen themenzentriert und interaktiv in der Lerngruppe.

Die Fortbildung umfasst folgende Phasen: 

1. PEKiP®‐Grundkurs      verteilt auf 5 Blöcke (112 Unterrichtsstunden) mit folgenden Inhalten:

 >Einführung in das Prager‐Eltern‐Kind    Programm und Erarbeiten der theoretischen Grundlagen  

 >Entwicklungspsychologische Grundlagen und pädagogische Konsequenzen für das 1.Lebensjahr

 >Praktisches Erarbeiten der Spiel‐ und Bewegungsanregungen nach J. Koch  

 >Gruppenpädagogische Grundlagen zum Prager‐Eltern‐Kind‐Programm  

 >Gesprächsführung in der Gruppensituation  

 >Aspekte der Gesundheitserziehung im Zusammenhang mit dem PEKiP

 >Pädagogische Interventionen bei abweichenden Entwicklungs‐ und Kommunikationsverläufen

 >Prozessanalysen und Förderung von Lernprozessen bei Erwachsenen und Kindern        

 >Video‐Seminar „PEKiP‐Praxis“ mit schriftlicher Reflexion zur Beobachtungsschulung 

2. Praxis und PEKiP®‐Gruppensupervision                                                  

Die PEKiP®‐Supervision ist Teil der PEKiP- GruppenleiterInnenfortbildung. Sie ist Praxisbegleitung für TeilnehmerInnen der  Fortbildung, die den Grundkurs abgeschlossen haben und mit der Leitung von PEKiP‐Gruppen entsprechend der PEKiP-Standards begonnen haben.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und beantworten gerne alle Fragen zum PEKiP®-Konzept. 
Die Ausschreibung nebst Anmeldeunterlagen finden Sie unter folgendem Link http://pekip.de/system/assets/assets/783/17_Ausschreibung_PEKiP_Fortbild...

Standort

eFaBi – Evangelische Familienbildungsstätte Wuppertal 
Nesselstr. 14 
42287 Wuppertal
Deutschland
51° 15' 41.9076" N, 7° 11' 18.456" E
DE

´

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.