Freie Fachschule für Sozialpädagogik Mannheim


An der Freien Fachschule für Sozialpädagogik können Interessenten sowohl das einjährige Berufskolleg als auch die sich daran anschließende zweijährige Fachschulausbildung absolvieren um nach dem Berufspraktikum ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/ zum staatlich anerkannten Erzieher abzuschließen. Schwerpunkt der Schule ist die Waldorfpädagogik.

Zugangsvoraussetzungen für das Berufskolleg sowie für die Fachschule für Sozialpädagogik

Bewerber, die für das Berufskolleg zugelassen werden möchten, benötigen einen mittleren Schulabschluss sowie den Nachweis über die Möglichkeit die praktische Ausbildung in einer selbst gewählten sozialpädagogischen Einrichtung absolvieren zu können. Nachdem alle Unterlagen und Qualifizierungsnachweise eingereicht wurden erfolgt ein Aufnahmegespräch.
Interessenten mit Abitur können sofort mit der Fachschulausbildung beginnen, wenn sie zuvor ein mindestens zweimonatiges Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung absolviert haben.

Zusätzliche Qualifizierungsangebote an der Schule

Wenn zusätzlich zu den obligatorischen Unterrichtsfächern das Fach Mathematik belegt wird, besteht die Möglichkeit die Fachhochschulreife zu erlangen.

Freie Fachschule für Sozialpädagogik Mannheim
Seminar für Waldorfpädagogik e.V.
Zielstraße 26
68169 Mannheim
Telefon: 0621 3098720

kontakt@erzieherfachschule-ma.de
www.erzieherfachschule-ma.de

Standort

Karte


Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.