Heilpädagoge*in, Sozialpädagoge*in im Intergrationspädagogischen Fachdienst (w/m/d) in München Gesucht

Landeshauptstadt München bild

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Heilpädagoge*in, Sozialpädagoge*in im Intergrationspädagogischen Fachdienst (w/m/d)

S11b TVöD, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Verfahrensnummer: 12047

Linie


Ihr Einsatzbereich:
Referat für Bildung und Sport, Kindertageseinrichtungen (KITA)

Ihre Aufgaben:

Als Integrationsfachkraft liegt ein Schwerpunkt Ihrer Arbeit darin, gemeinsam mit dem Team eine Pädagogik der Vielfalt zu implementieren und weiter zu entwickeln. Zudem begleiten Sie alle Kinder in alltäglichen Situationen, insbesondere die Kinder mit Unterstützungsbedarf, um deren wertschöpfende Teilhabe und Teilgabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen und sicher zu stellen. Sie sind außerdem ver­ant­wortlich für die Förderplanung der Integrationskinder und die Einbindung aller in den Förderprozess relevanten Institutionen.

Das müssen Sie mitbringen:

Für die ausgeschriebenen Stellen suchen wir Diplom Sozialpädagogen*innen, staatlich anerkannte Heil­pädagogen*innen, Diplom Pädagogen*innen sowie Bachelor- Absolventen*innen dieser Fachrichtungen. Darüber hinaus erwarten wir eine fundierte Ausbildung sowie grundlegende berufliche Erfahrung in der integrativen Pädagogik.

Sie bringen mit:

  • Fachliche Kompetenz: insbesondere in den Bereichen Entwicklungspsychologie, heilpädagogisches Handeln, heilpädagogische Diagnostik und integrative Förderung; Kenntnisse zur 'Pädagogik der Vielfalt' – Inklusive Pädagogik; Vertieftes Wissen in der Erstellung, Fortschreibung und Überprüfung von Förder- und Hilfeplänen sowie Entwicklungsberichten; Beobachtungsmethoden; Wahrnehmen, Einschätzen und Unterstützen der unterschiedlichen Kommunikationsfähigkeiten der Kinder; Kenntnisse der aktuellen gesetzlichen Grundlagen; Systemische und medizinische Grundkenntnisse (sehr stark ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere zielorientiertes Handeln (stark ausgeprägt)
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit, insbesondere Fähigkeit Vertrauen aufzubauen (stark ausgeprägt)

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?

Frau Theobald Tel. 089 233-84690, E-Mail: gabriele.theobald@muenchen.de (Fragen zum Aufgabenbereich) und Frau Zeidler Tel. 089 233-84086 oder Frau Heinrich Tel. 089 233- 84079, E-Mail: bewerbung.sozpaed.kita@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Landeshauptstadt München für Sie unter www.muenchen.de/karriere.

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen mit Unterlagen, wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Berufsausbildung / Studium und Arbeitszeugnisse

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail
(bewerbung.sozpaed.kita@muenchen.de) oder per Post zu.

Referat für Bildung und Sport, Geschäftsbereich KITA
Geschäftsstelle Personal, Team 3
Landsberger Str. 30
80339 München

 
Stellenart: 
Voll-/Teilzeit

Standort

Stadt München 88331 München
Deutschland
DE

.

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.