Pädalogik - Dozentin: C. Dittmer
Fortbildung

Ziele
Die Kindertagesbetreuung hat die Aufgabe, die Kinder deren Familien vor Krieg und Gewalt geflohen sind, beim Ankommen in ihrer neuen Lebenssituation zu unterstützen und ihnen den Zugang zu Bildung und Kultur zu ermöglichen und zu erleichtern.
Erzieher*innen aus Berliner Kindertageseinrichtungen haben schon viele Jahre Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern aus Familien mit Migrationshintergrund. Jetzt sind sie oft verunsichert in der Begegnung mit Kindern und deren Eltern, die ihre Heimat verlassen mussten und häufig auch traumatisiert sind.
Ziel der dreitägigen Fortbildung ist es, die pädagogischen Fachkräfte und Leitungen in ihrer Funktion als Multiplikator*in in dieser herausfordernden Aufgabe zu unterstützen.
Am dritten Tag werden wir gemeinsam mit einer Puppenspielerin üben, wie wir mit Kindern, die noch nicht ganz in der deutschen Sprache angekommen sind, in den Kontakt kommen.

Inhalte und Methoden

    Psychodynamik bei Flucht bzw. Gewalterfahrung
    Dem Mythos der Traumatisierung begegnen
    Schaffung von Rahmenbedingungen für eine Willkommenskultur in der Kita
    Gespräche mit Eltern (und Dolmetscher_innen)
    Kooperation mit Fachstellen (auch bei Vermutung von Traumatisierung)
    Puppenspiel als Methode zur Förderung des Dialogs mit Kindern mit Fluchterfahrung   (3.                 Fortbildungstag)

Die Teilnahmegebühr beträgt 300,00 EUR

Hier finden sie weitere Informationen und können mit 5 % Online-Rabatt buchen

http://www.paedalogik.de/index.php?page=kurszeigen&alias=K-1318-Integra…

Kopernikusstraße 23
10245 Berlin
Deutschland

POINT (13.454395 52.510355)

Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.