Kita-Webseminar: Achtsamkeit in der Kita

Referentin: Cécile Cayla

Funktion: Achtsamkeitstrainerin für Kinder

Thema: Achtsamkeit in der Kita - Eine Einführung in die Achtsamkeitspraxis für Erzieherinnen und Erzieher für mehr Gelassenheit und Tipps für ein Achtsamkeitstraining mit Kindern.

Inhalt: Gelassenheit können wir lernen. Je früher desto besser. Wie gelassen sind Sie in genau diesem Moment? Sind Sie entspannt oder eher unruhig? Fühlen Sie sich allein oder verbunden mit sich und Ihren Mitmenschen? Achtsamkeit im Alltag bedeutet den gegenwärtigen Moment und seine körperlichen und emotionalen Eindrücke ohne Bewertung wahrzunehmen. Durch Momente des Innehaltens, werden wir achtsam und bringen Gelassenheit in unser Leben.

Als Erzieher*in müssen Sie täglich mit den turbulenten Emotionen der Kinder und Eltern sowie mit den eigenen Reaktionen darauf umgehen. Von allgemeiner Ungewissheit und veränderten Routinen, die Pandemie kann uns das Gefühl von Schwere und Perspektivlosigkeit geben. Als Erzieher*in prägen Sie die Generation von morgen und dabei ist es wichtig, dass Ihr eigenes Wohlbefinden nicht ins Hintertreffen gerät. Die Achtsamkeitspraxis kann Sie dabei unterstützen!

Eine eigene stabile Achtsamkeitspraxis ist die Voraussetzung für das Achtsamkeitstraining mit Kindern. Deshalb liegt der Fokus heute auf Ihnen. Neben einigen wichtigen Grundlagen, werden Sie erste praktische Anwendungen kennen lernen und Momente der Achtsamkeit erfahren, mit denen Sie den Alltag gelassener erleben können.

Über die Referentin: Dr. Cécile Cayla ist in Toulouse aufgewachsen. Sie forschte und lehrte als Molekularbiologin an den Universitäten Paul Sabatier (Toulouse), Queen Mary University (London) und in der Charité (Berlin). Nach 15 Jahren Forschung entschied sie sich, ihre wissenschaftlichen Fähigkeiten und persönliche Achtsamkeitspraxis für die pädagogische Arbeit mit Kindern zu nutzen. Sie ließ sich in dem amerikanischen „Mindful Schools Curriculum” zur Achtsamkeitstrainerin für Kinder ausbilden und startete im Jahr 2011 in Berlin Happy Panda, das Achtsamkeitstraining für Kinder. Happy Panda ist ein systematisches Achtsamkeitstraining für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren. Seit Gründung im Jahr 2011, haben Lehrer, Erzieher und Pädagogen mehr als 3.000 Kindern die Achtsamkeit spielerisch nähergebracht.

www.happypanda.training

Teilnehmende erhalten anschließend ein Thesenpapier zu den wichtigsten Punkten mit Übungen und Literaturempfehlungen.

4. März 2021
13:30 – 15:00 Uhr




 

 

Bildcredit © Happy Panda


Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.