Komm mit in die Welt der Musik! - HOHNER präsentiert neues Kinderakkordeon

Das Akkordeonspielen gehört zu den förderlichsten Arten zu musizieren. Durch die unabhängige motorische Aktivität beider Hände aktiviert das Spielen beide Gehirnhälften. Das fördert neben der Motorik auch die Konzentration, das Gedächtnis und die Koordination.

Mit dem neuen XS Akkordeon von Hohner können Kinder ab vier Jahren nicht nur leichter das Musizieren lernen. Das neue Instrument ermöglicht allen Erzieherinnen und Erziehern auch ihre musikpädagogischen Aufgaben viel leichter zu erfüllen. Dafür hat sich der Musikinstrumente-Hersteller einiges einfallen lassen. Mit wissenschaftlicher, musikpädagogischer und gestalterischer Unterstützung und auf Basis einer völlig neuen Technik haben die Entwickler von Hohner ein komplett neues Instrument geschaffen, das speziell auf die Bedürfnisse von Kindern im Alter von vier bis sieben Jahren ausgerichtet ist.

Zudem haben die bekannten Musikpädagoginnen Elke Gulden und Bettina Scheer unter der Federführung des Musikpädagogen und Akkordeon-Lehrers Marco Wasem ein erprobtes, musikpädagogisches Konzept für den Einsatz in der Kita geschaffen. Dabei handelt es sich um ein Praxisbuch, das Erzieherinnen Schritt für Schritt allgemein in den musikpädagogischen Alltag und speziell mit dem Akkordeon einführt. So ist ein niederschwelliger Zugang entstanden, der einen wichtigen Beitrag zur Musikpädagogik und damit zur Ästhetischen Bildung leistet.

www.hohner.de

Um mitzumachen, füllen Sie hier das Gewinnspielformular mit dem Stichwort "Akkordeon" bis zum 26. Dezember 2019 aus.

Produktempfehlungen aus unserem Shop