Legasthenie und Dyskalkulie

Datum: 
Dienstag, 21. Mai 2019
Anbieter: 
BBF - Büro für sozialpädagogische Beratung und Fortbildung
Veranstaltungsart: 
Fortbildung

Lernstörungen wie Legasthenie und Dyskalkulie strengen das Kind und seine Umgebung bisweilen bis zur Überforderung an. Misserfolge können sich bis zur Lernunlust, Angststörung, Depression und Schulverweigerung steigern.

Immer mehr zu üben führt dabei nicht zum Erfolg. Denn die erforderlichen Vorläuferfertigkeiten erlernen die Kinder, trotz normaler Intelligenz, nicht im üblichen Maße. Sie benötigen individuelle Unterstützung, um die Schule erfolgreich zu durchlaufen.

Schwerpunkte sind:

  • Bereits im Kindergarten und in der Grundschule Probleme beim Lesen, Schreiben und Rechnen lernen erkennen,
  • Notenschutz und individuelle Ausgleichsmaßnahmen,
  • Weitere Probleme im Umfeld der Lernstörungen, welche Berufsgruppen helfen weiter.

Anhand von Beispielen der Teilnehmer/-innen (anonymisierte Mal- und Arbeitsblätter, Aufzeichnungen der eigenen Beobachtungen von Sprech- und Arbeitsweise sowie Verweigerungsstrategien) wird erläutert, wie die Kinder individuell unterstützt werden könnten.

 

Termin:

21.05.2019 von 9 bis 16 Uhr

Kosten:

100 Euro pro Person

Anmeldungen unter:

https://dksb-bbf.de/legasthenie-und-dyskalkulie/

    

Standort

BBF - Büro für sozialpädagogische Beratung und Fortbildung
Schwartauer Allee 215
23554 Lübeck
Deutschland
DE
Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.