Musik nach Noten

Datum: 
Montag, 2. November 2020 bis Dienstag, 3. November 2020
Anbieter: 
Berliner Institut für Frühpädagogik e.V.
Veranstaltungsart: 
Fortbildung

Dieses Seminar richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die keine Noten lesen können (oder vor längerer Zeit mal welche gelernt haben und jetzt eine kleine Auffrischung gut gebrauchen können). Die zwei Tage bieten einen spielerischen gemeinsamen Einstieg in die Welt der notierten Musik.
Um uns selbst Lieder vom Blatt erarbeiten zu können, erarbeiten wir uns die Grundelemente der traditionellen Notenschrift im Fünf-Linien-System: Takt, Rhythmus, Melodie. Weiterhin widmen wir uns grafischen Notationsformen, dem ‚Musikmalen‘ – als Alternative zur herkömmlichen Notenschrift.
Im Seminar entdecken wir das Spiel mit besonderen Musikinstrumenten (Boomwhackers, Sound shapes, Glockenspiele) und entwickeln gemeinsam Ideen für den Einsatz im pädagogischen Alltag.

Musikalische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.
Bitte bringen Sie – wenn möglich – ein Glockenspiel oder Xylophon mit.

Standort

Berliner Institut für Frühpädagogik e.V.
Mainzer Str. 23
10247 Berlin
Deutschland
DE

´

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.