Praxisintegrierte Erzieherausbildung am Elisabeth von der Pfalz Berufskolleg in Herford

Das Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg in Herford ist ein staatlich anerkanntes evangelisches Berufskolleg, an dem man die Fachhochschulreife für Soziales und Gesundheit (in der FOS oder in der Höheren Berufsfachschule), die Ausbildung zum Kinderpfleger*in  oder die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher*in absolviert werden kann. Die Erzieher*innen-Ausbildung  erfolgt praxisintegriert (2,5 Tage in der Schule und 2,5 Tage in der Praxis) und schließt nach drei Jahren mit dem Fachschulexamen ab. Neben den regulären Ausbildungsinhalten bietet die Schule zusätzlich Wahlthemen für Zertifikate in den Bereichen Umwelt- und Waldpädagogik, Entspannungspädagogik sowie Musik- und Theaterpädagogik an.  Auch die Fachhochschulreife kann während der Erzieher*innen-Ausbildung am Berufskolleg erworben werden.

 

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • Berufliche Erstausbildung und mittlerer Schulabschluss (FOR)
  • Fachhochschulreife mit erweiterten beruflichen Kenntnissen im sozialpädagogischen Bereich
  • mittlerer Schulabschluss und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im sozialpädagogischen Bereich
  • allgemeine Hochschulreife (AHR) mit einschlägigem Praktikum

 

Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg

Löhrstraße 2
32052 Herford

Fon 05221 187919-0
Fax 05221 187919-9
Mail: bk@evdp.de
Web: www.evdp.de

Standort

Karte

´

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.