WEITERBILDUNG IN TRAUMAPÄDAGOGIK/ -FACHBERATUNG IN SCHWERTE - DEGPT / FV TRAUMAPÄDAGOGIK ZERTIFIZIERT

Datum: 
Montag, 7. Dezember 2020 bis Montag, 15. August 2022
Anbieter: 
LIFT-Laloba Institut für Fortbildungen & Traumapädagogik/Ruhr
Veranstaltungsart: 
Weiterbildung

Pädagogische Mitarbeiter der Jugendhilfe und aus anderen Bereichen der Pädagogik sind täglich von den Auswirkungen durch Traumata der zu Betreuenden betroffen.

Ziel der Weiterbildung ist die fundierte Vermittlung der Traumapädagogik in Theorie und Praxis, wie auch die persönliche Weiterentwicklung in Bezug auf die Konfrontation mit traumatischen Lebensumständen und deren Folgen. Hierzu sind die Elemente der Supervision und der Selbsterfahrung unabdingbare Bausteine der Weiterbildung.

Traumapädagogik fokussiert die innere und äußere Stabilisierung, ermöglicht korrigierende Erfahrungen Trauma -spezifischer Erwartungen und Einstellungen, und unterstützt die Integration und Bewältigung von belastenden/traumatischen Erfahrungen. Sie stellt für die angestrebte Stabilisierung der Klienten die erforderliche äußere Sicherheit dar.

Nach Absolvierung der berufsbegleitend durchgeführten 7 Module (á 2-4 Tage) der Weiterbildung über 2 Jahre sollen die Teilnehmer über ein differenziertes Wissen zur Traumapädagogik und ihren multidisziplinären Grundlagen verfügen, wie auch Sicherheit in Theorie und Praxis gewonnen haben, so dass durch Stärkung der Ressourcen, Erweiterung von Kompetenzen und Professionalität den komplexen Anforderungen des beruflichen Alltags mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen entsprochen werden kann.

Grundsätzlich umfasst die Weiterbildung zum/r Traumapädagog*in 7 Module. - Ergänzend und optional kann durch das Hinzubuchen des folgenden Seminars -Traumazentrierte Fachberatung- die Voraussetzung für die Erlangung des entsprechenden Zertifikat-Doppel-Abschluss der Fachverbände DeGPT & FV Traumapädagogik erlangt werden. Bitte lesen Sie dazu auch entsprechende Ausschreibung, in welcher dies in Punkt 4. Konzept der Weiterbildung noch einmal ausführlich erläutert wird. - Für Rückfragen stehen wir hierzu gerne jederzeit zur Verfügung.

Die Inhalte/ Module der von uns angebotenen Weiterbildungsreihe sind so konzipiert, dass diese die Ansprüche des Curriculums der Fachverbände DeGPT & des Fachverbandes Traumapädagogik erfüllen. Das Curriculum der Fachverbände können Sie hier herunterladen. - Nach erfolgreicher Teilnahme können Sie neben dem Zertifikat des LIFT/Ruhr, entsprechende Zertifikate des DeGPT und des FV Traumapädagogik beantragen.

Alle Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier:

https://institut.schulte-pankoke.de/index.php/lift/traumapaed-lang

Das LIFT bietet ein breites Spektrum an Fort- & Weiterbildungen für die Bereiche Pädagogik, Psychotherapie & Schulsozialarbeit an. - Unser komplettes Angebot finden Sie hier:

https://institut.schulte-pankoke.de/index.php/lift/angebote-aktuell

Wir freuen uns auf Sie!

Standort

Rohrmeisterei Schwerte
Ruhrstr. 20
58239 Schwerte
Deutschland
DE

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.