Gestalten Klassenzimmer - mehr als Basteln 1+2: Feinmotorik trainieren und Techniken kennenlernen

Artikelnummer: Auer-328

88 Seiten, PDF, Britta Bollenhagen

Kategorie: GRUNDSCHULE


17,90 €

inkl. 7% MwSt.

Lieferzeit: sofortiger Download

Stk


Beschreibung

Mithilfe von einfachen Materialien und originellen Ideen fördern Sie im Kunst- und Werkunterricht in der 1./2. Klasse die Kreativität Ihrer Schüler und trainieren deren feinmotorische Fähigkeiten und Kompetenzen. Mit 26 detaillierten Unterrichtsideen.

Das Gestalten des Klassenzimmers ist wichtiger Bestandteil des Schulalltags und mehr als einfach nur Basteln. Mithilfe von einfachen Materialien und originellen Ideen fördern Sie nicht nur die Kreativität und das ästhetische Empfinden Ihrer Schüler, sondern trainieren außerdem die feinmotorischen Fähigkeiten der Kinder auf spielerische Art und Weise und erhalten tolle Zimmerdekorationen!

Auch der Zusammenhang zwischen Fingergeschicklichkeit und Gehirnentwicklung ist längst belegt. Ob hängende und stehende Objekte oder selbstgefertigte Ausstellungsflächen; die Produktideen, veranschaulicht durch übersichtliche Arbeitsanleitungen, lassen sich ohne großen Aufwand im Kunst- oder Werkunterricht sowie im fächerübergreifenden Unterricht einsetzen. Kreativ bastelt jedes Kind sein individuelles Kunstwerk, lernt dabei wichtige Arbeitstechniken kennen und schult nebenbei seine feinmotorischen Kompetenzen; und das mit riesigem Spaß!

Der Band enthält:
  • Bildkarten in Farbe
  • didaktische und organisatorische Hinweise und Tipps
  • 37 detaillierte Unterrichtsideen mit Erklärungen, Fotos und Kopiervorlagen

Bereich: 1. Klasse 2. Klasse
Fächer: Kunst

Downloads

Name Dateiformat LINK ZUR VORSCHAU:
1. Gestalten Klassenzimmer - mehr als Basteln 1+2: Feinmotorik trainieren und Techniken kennenlernen PDF Gestalten Klassenzimmer - mehr als Basteln 1+2: Feinmotorik trainieren und Techniken kennenlernen

Downloads

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: