Fingerabdruck Bilder – einfache Kreativtechnik für jede Altersgruppe rund ums Jahr

Fingerabdruck Bilder erfüllen alle Kriterien einer Kreativtechnik, die sich auch mit Kleinkindern schnell umsetzen lässt: Alles was du brauchst gibt der Bastelschrank einer jeden Kita problemlos her. Weil es sich um eine Drucktechnik handelt, haben schon die Allerkleinsten viel Spaß daran. Der Aufwand ist gering, der Effekt aber umso schöner! Nachfolgend haben wir für sich viele Ideen, Anregungen und Tipps rund um bunte Fingerabdruck Bilder zusammengestellt.
 

Das Bild mit Fingerabduck – so einfach geht’s

Wenn du ein Bild mit Fingerabdruck herstellen möchtest, brauchst du zunächst die passende Farbe. Gut geeignet ist natürlich Fingerfarbe. Sie lässt sich ganz leicht abwaschen und aus Kleidung entfernen, ist gleichzeitig aber sehr farbintensiv. Die etwas dickflüssige Konsistenz der Farbe sorgt dafür, dass ausreichend Farbe am Finger haften bleibt und die Kinder ihren Finger nicht zu fest auf das Papier drücken müssen. Gerade jüngere Kinder schaffen das nämlich noch nicht so gut. Wenn du mit älteren Kindern arbeitest, kannst du alternativ auch Wasserfarbe verwenden. Was die Technik angeht: Die Kinder können ihre Fingerabdruckbilder theoretisch mit jedem Finger herstellen, bewährt hat sich jedoch vor allem der Einsatz von Zeigefinger und/oder Daumen. Hier noch einige Tipps für die Herstellung von Fingerdruck Bildern mit Kindern:

  • Du kannst Bilder mit vielen Fingerabdrücken versehen, aus denen du dann mit einem feinen Filzstift Tiere zauberst, indem du Augen, einen Schwanz, Ohren usw., ergänzt, zum Beispiel Mäuse, Bären, Bienen, Katzen …
  • Finger weg von Stempelfarbe: Diese lässt sich nur schwer wieder von den Fingern entfernen
  • Wenn du nicht nur die Finger, sondern die ganze Hand der Kinder einsetzt, entstehen Bäume mit Blättern, Osterhasen, Blumen usw.
  • Die Handinnenflächen malst du am besten mit einem Borstenpinsel an.
  • Ältere Kinder ab ca. drei Jahren können auch in vorgegebenen Flächen mit ihren Fingern „stempeln“
  • Fingerfarben lassen sich auch miteinander vermischen, so dass Farbabstufungen und ganz neue Farben entstehen

Wenn du ein Fingerabdruck Bild mit Kindern erstellst, verwendest du am besten Pappe oder dickeres Papier – so verhinderst du, dass die Farben das Papier durchweichen. Der Tisch wird durch eine Wachstischdecke geschützt, die sich leicht säubern lässt. Um die Kleidung der Kinder zu schonen, können die Kleinen einen Malkittel tragen. Sollten Hose oder Shirt doch Farbe abbekommen haben, reicht es in der Regel den Fleck mit kaltem Wasser auszuwaschen. Nach einer gründlichen Wäsche in der Waschmaschine sollten keine Spuren der Farbe zurückbleiben.

 

Fingerabdruck Bilder für Weihnachten – mit Kindern kreative Geschenkkarten erstellen

Mithilfe der Fingerdrucktechnik kannst du zum Beispiel gemeinsam mit den Kindern individuelle Weihnachtskarten erstellen. Als mögliches Motiv eignen sich:

 

-          Schneeflocken (mit weißer Fingerfarbe)

-          Rentiere (mit brauner Fingerfarbe)

-          Nikolausstiefel oder Socken (mit roter Fingerfieber)

-          Wichtel (mit grüner Fingerfarbe)

-          Tannenbäume (mit grüner, roter und gelber Fingerfarbe)

-          Schneemänner (mit weißer Fingerfarbe)

 

Zusätzlich zur Farbe benötigst du Pappe oder Tonpapier. Dieses kannst du dir auf die gewünschte Größe zurecht schneiden und anschließend falten, so dass eine Karte entsteht. Packpapier oder schwarze Pappe ist gut geeignet, wenn du mit weißer Farbe arbeitest. Eine Größe von DIN-A 5 ist ideal geeignet, wenn du Fingerabdruck Bilder für Weihnachten gestalten möchtest.

 

Bunte Bilder mit dem Fingerabdruck – weitere Ideen für jeden Anlass

Fingerabdruck Bilder kannst du jederzeit erstellen. Egal ob du das Gruppenfester im Frühling neu gestalten möchtest oder ein Abschiedsgeschenk für die Kollegin suchst: Mithilfe der Fingerdruck-Technik können alle Kinder, auch die allerkleinsten, sich beteiligen. Hier noch einige weitere Anregungen für Fingerabdruck Bilder:

 

  • Pusteblume am Gruppenfester: Du malst Stiel und Stempel einer Pusteblume auf das Gruppenfenster. Die Kinder stempeln mit ihren Fingern bunte Blütenblätter, die vom Wind verweht wurden. Auf diese Weise lassen sich natürlich auch tolle Blumenbilder herstellen.
  • Wenn das Fensterbilder etwas größer sein soll, empfiehlt es sich mit der ganzen Hand zu arbeiten: Wie wäre es mit einem Baum, an den die Kinder mit ihrer Hand viele grüne oder (im Herbst) bunte Blätter drucken?Abschiedsgeschenk für die Kollegin/den Kollegen: Gerade Tiere lassen sich ganz leicht aus dem Fingerabdruck zum Leben erwecken. Egal, ob du in der Mäuse- Katzen- oder Raupengruppe arbeitest – die Kinder stempeln mit ihrem Finger den Tierkörper und du ergänzt mit einem dünnen Stift Beins, Arme, Ohren usw. Dann schreibst du zu jedem Tier noch den Namen des jeweiligen Kindes dazu und fertig ist ein individuelles Abschiedsgeschenk für die Kollegin!

´

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.