Karnevals- und Faschingsdekoration selbst gemacht: bunte Girlanden

Diese Girlanden aus Papierstreifen können Vorschulkinder schon alleine herstellen, jüngere Kinder brauchen ein wenig Anleitung. Aus buntem Papier werden Streifen ausgeschnitten. Die Breite sollte zwei bis drei Zentimeter betragen, die Kinder müssen aber nicht zu exakt vorgehen. Sondieren Papierstreifen ausgeschnitten, wird der erste zu einem Ring zusammengelegt und mit dem Tacker oder mit Papierkleber fixiert. Den zweiten Streifen führen die Kinder durch den Ring und kleben bzw. tackern ihn erneut fest. So entstehen beliebig lange bunte Ketten, die sich gut als Faschingsdekoration für den Gruppenraum, die Fenster oder den Flur eignen. Alter: Ab ca. 3 Jahren Material: - Schere - farbiges Papier oder dünne Pappe - Kleber - Tacker Tipp: Die Girlanden eignen sich auch gut um damit in der Vorweihnachtszeit den Tannenbaum zu schmücken.

 

 

Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.