Osterbasteln: Flauschige Küken und Hasen

Diese weichen Pompom-Tiere eignen sich sowohl als Deko für den Osterstrauß als auch als Geschenk für die Eltern zum Osterfest. Beim Umwickeln der Schablone musst du den Kindern eventuell etwas helfen, ebenso beim Aufschneiden des Wollpompoms.

Alter:

mit Hilfestellung ab 3 Jahren

Material:

 

-       Schablone Küken oder Hase aus fester Pappe

-       farbige Pappe

-       dicke Wolle

-       Schere

Durchführung:

 

Zunächst malen die Kinder mithilfe der Schablone zwei Küken oder Hasen auf die Pappe, die in der Mitte ein Loch haben. Nun schneiden sie die Vorlagen aus und legen diesen aufeinander. Mit der Wolle wird die Schablone straff umwickelt, so dass das Loch am Schluss vollständig verschwindet. Die Enden kannst du verknoten. Nun werden einzelne Wollfäden mit der Schere herausschnitten, bis ein rundes Wollknäuel entsteht. Wenn du die Pompoms aufhängen möchtest, kannst du noch einen dünnen Faden daran befestigen.

Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.