Holz-Deko-Eier mit Drahtgeflecht

Das wird gebraucht:

Weichholz ca. 1cm dick

Aludraht in verschiedenen Farben

Laubsägebogen

Bohrmaschine bzw. Handbohrer

So wird’s gemacht:

Stellt eine Schablone in Eierform her, sodass ein Ei in etwa 20cm Höhe entsteht. Ein zweites Ei in der Schablonenmitte sollte etwa 2,5cm kleiner sein. Schneidet das kleinere Ei aus der Mitte heraus, sodass ein Rahmen stehen bleibt.

Diesen Rahmen malt ihr auf das Weichholzbrett und sägt nun zuerst den Außenrand aus. Dann bohrt ihr in die Eimitte ein Loch und sägt das innere Ei heraus.

Anschließend bohrt ihr in den inneren Rahmen mehrere Löcher.

Wickelt den Aludraht um einen runden Stift und zieht ihn vorsichtig herunter. Lasst an den Seiten jeweils ein Stück überstehen, das ihr in die Bohrlöcher steckt. So entsteht ein buntes Ei aus Holz und Draht, das auch sehr gut als Geschenk genutzt werden kann.

Diese Bastelaktion eignet sich besonders gut für Hortkinder und handwerklich besonders geschickte Kinder.

Beim Bohren sollten die Kinder auf jeden Fall Hilfestellung bekommen, denn hier besteht die Gefahr abzurutschen.

Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.