Das Nussmäuschen vom Nikolaus: Basteln mit Nussschalen

Das kleine Mäuschen in der Nussschale dient als Tischdekoration oder kann mit einem Draht an einen Tannenzweig gehängt werden. Zwar musst du den Kindern bei der Umsetzung dieser süßen Bastelidee viel helfen, dafür kann sich das Ergebnis aber sehen lassen.

Alter:

ab 4 Jahren (mit Hilfestellung)

 

Material:

-         Walnussschale

-          Eichel

-          Filz oder Stoffrest in Schwarz, Grau oder Braun

-          starker Kleber

-          Feinliner-Stift

-          Draht

-          Farbiger Stoffrest

 

So geht’s:

 Wenn die Nussschale aufgehängt werden soll, wird zunächst der Draht quer hineingeklebt. Dann wird das Gesicht auf die Eichel aufgemalt und die Maus bekommt ihre Ohren. Anschließend schneiden die Kinder eine passende Decke für die Maus aus und kleben sie in die Walnussschale. Der Mäusekopf wird so darüber geklebt, dass er neugierig über der Decke herausschaut.

Wie gefällt Dir der Beitrag?: 
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben