Zapfen-Wichtel

Wichtel aus Zapfen basteln

Kiefernzapfen finden wir auf Spaziergängen im Wald, in Parks und in eigenen Gärten. Daraus lassen sich leicht kleine Wichtel zaubern zum Spielen und Dekorieren. Auch 2-Jährige helfen dabei gerne mit.

Wir brauchen neben dem Kiefern-Zapfen noch

Eichel-Hütchen,

Eicheln oder Haselnüsse als Kopf,

Rohwolle,

etwas Stoff oder Filz als Schal,

Kleber und Schere.

Kleine Kinder lieben es, Rohwolle auseinander zu zupfen und sie in die Zwischenräume des Zapfens zu ziehen. Auch das Schneiden eines Schals ist eine Anfänger-Tätigkeit. Nun wird noch der Kopf mit Hütchen aufgeklebt und fertig ist der Winter-Wichtel.

 

´

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.