Sankt Martin in Kindergarten und Krippe feiern: Bilderbücher für jede Altersgruppe

Warum basteln wir im November eigentlich Laternen und ziehen singend durch die Straßen? Das Martinsfest gehört in vielen Einrichtungen zu den Highlights im Kindergartenjahr. Obwohl es sich dabei um ein christliches Fest handelt, beschäftigen sich auch viele nicht-konfessionelle Krippen und Kindergärten mit der Legende rund um den heiligen Martin. Dabei gilt es, deren Inhalt möglichst kindgerecht zu vermitteln. Das gelingt am besten mithilfe anschaulicher Bilderbücher. Und die gibt es mittlerweile auch für die ganz Kleinen – schließlich wollen auch Krippenkinder mit ihren bunten Laternen durch die Straßen ziehen.

 

Bilderbuchtipp: „Die Geschichte von Sankt Martin“

 

Alter:

ab 3 Jahren

 

Inhalt:

In diesem Bilderbuch erfahren die Kinder, dass Martin als Kind nach Italien zog und ein römischer Soldat werden musste, weil sein Vater und der Kaiser dies wünschten. Martin war zu diesem Zeitpunkt noch kein Christ, interessierte sich aber für die Lehren Jesu und beschäftigte sich mit der Bibel.

Martin hasste es zu kämpfen und wollte sich lieber für andere Menschen einsetzen als sie zu verletzen. Er war bescheiden und großzügig, verteilte fast sein ganzes Geld unter den Armen. Nachdem er seinen Umhang mit dem Bettler geteilt hatte, wollte er sein Leben ändern und bat den Kaiser um seine Entlassung aus der Armee. Dieser lehnte ab, eine wichtige Schlacht stand kurz bevor. Martin forderte vom Kaiser ihn gehen zu lassen, wenn der Kampf gewonnen sei und der Kaiser stimmte schließlich zu. Doch es kam nicht zur Schlacht – das feindliche Heer trat zuvor den Rückzug an. Martin war frei, lies sich taufen und ging in ein Kloster. Als ein neuer Bischof gewählt werden sollte, dachten die Menschen an Martin. Doch der wollte lieber weiterhin bescheiden im Hintergrund Gutes tun. Am Tag der Bischofswahl versteckte er sich im Gänsestall, doch das Geschnatter der Tiere verriet ihn. So wurde er doch noch Bischof – lebte der Legende nach aber weiterhin bescheiden. Dem heiligen Martin werden mehrere Wunder nachgesagt. So soll er ein krankes Mädchen geheilt und dafür gesorgt haben, dass eine hungernde Stadt wieder Korn erhielt.

 

Bewertung:

Das Bilderbuch überzeugt durch seine schönen, sanften Bilder. Die Legende rund um den späteren Bischof Martin ist dennoch für Kinder nicht immer leicht zu verstehen, denn welches Vorschulkind weiß beispielsweise, was ein Bischof ist usw. Hier gilt es beim Vorlesen unbekannte Begriffe zu erklären oder zu umschreiben. Zudem macht es Sinn, während oder nach dem Vorlesen immer wieder Bezug zur Lebenswirklichkeit der Kinder zu schaffen und sie mit einzubeziehen, zum Beispiel mit Fragen wie:

„Hast du auch schon einmal etwas geteilt?“

„Wie fühlst du dich, wenn du anderen etwas Gutes tust?“ usw.

Insgesamt eignet sich das Bilderbuch gut zum Vorlesen im Stuhlkreis, damit die Kinder den Inhalt wirklich zu verstehen sind aber zusätzliche Erklärungen und Ergänzungen nötig. Die Altersangabe „ab 3 Jahre“ halte ich für nicht ganz angemessen, 4 bis 5 Jahre wäre angemessen.

 

ISBN: 978-3480228898

 

 

Bilderbuchtipp für die Krippe: „Das Buch von Sankt Martin“

 

Alter:

ab 2 Jahren

 

Inhalt:

Auf 13 Seiten mit nicht mehr als zwei bis drei kurzen Sätzen pro Seite erfahren die Kleinsten, wie der einstige römische Soldat Martin seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilt.

 

Bewertung:

Das kleine Bilderbuch enthält Fühlelemente, die Kleinkinder besonders ansprechen. Die Bilder sind anschaulich und der Text kurz gehalten, so dass die Kleinen dem Inhalt gut folgen können. Das Buch ist stabil und kann daher von den Krippenkindern auch alleine angeschaut werden. Leider ist das Format sehr klein, aus diesem Grund ist das Bilderbuch eher nicht zum Vorlesen in einer Kreissituation geeignet. Um gezielt ein bis drei Kindern die Martinslegende näher zu bringen, ist es aber sehr praktisch.

Für den U3-Bereich ist bisher kein vergleichbares Bilderbuch zu haben, daher lohnt die Anschaffung auf jeden Fall, zumal der Preis im Vergleich in Ordnung geht.

 

ISBN: 978-3815730287

 

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.