Marmeladenhörnchen

 

Rogaliki sind eine beliebte Nachspeise in slawischen Ländern wie Polen, Russland und Ukraine.
 

Zutaten:

  • 500g weiche Butter oder Margarine
  • 500g Sauerrahm
  • Mehl
  • Prise Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 halbes Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • Marmelade, je nach Geschmack
  • Puderzucker

 

So wird’s gemacht:

Margarine und Sauerrahm in eine Schüssel geben und mit Salz und Zucker schaumig rühren. So viel Mehl hinzugeben bis ein glatter Teig entsteht. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und in 12 Dreiecke schneiden. Wenn der Teig noch klebt, mehr Mehl hinzugeben. Auf jedes Dreieck einen Teelöffel Marmelade geben und Hörnchen formen. Hörnchen mit verquirltem Ei bestreichen und bei 200 Grad circa 15 Minuten backen, bis die Hörnchen goldbraun sind. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Bild: shutterstock_1479226538

Gratis für Erzieher/innen!

Melde dich jetzt für unseren Kita-Newsletter an und profitiere von über 90 kostenlosen Vorlagen, die dir deine Arbeit erleichtern!

Über 70.000 Abonnenten

gefällt unser Newsletter

zur Anmeldung