Ausbildung zur Erzieherin am St. Ursula-Berufskolleg in Düsseldorf


Am St. Ursula-Berufskolleg in Düsseldorf besteht die Möglichkeit neben der Erzieherausbildung mit Fachochschulreife auch die Erzieherausbildung mit Abitur zu machen. Damit hat man die Chance an jeder deutschen Universität zu studieren.

Für Schüler, die die reguläre Erzieherausbildung anstreben, bedeutet dies eine insgesamt dreijährige Ausbildung mit einem zweijährigen schulischen Anteil und einem Berufspraktikum im dritten Jahr.

Schüler, die zusätzlich das Abitur machen, besuchen drei Jahre lang die Schule und das Berufspraktikum folgt im vierten Jahr.

 


Zugangsvoraussetzungen

Für die Aufnahme zur regulären Erzieherausbildung benötigt man einen mittleren Bildungabschluss oder die Fachhochschulreife und einschlägige berufliche Erfahrung bzw. eine einschlägige Berufsausbildung (z.B. Sozialassistenz, was ebenfalls am Maria-Stemme-Berufskolleg absolviert werden kann).

Um zusätzlich das Abitur zu machen, benötigt man die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.

Für die Ausbildung in den sozialen Berufen ist immer ein polizeiliches Führungszeugnis erforderlich.

Die Schulleitung behält sich eventuelle Einzelfallregelungen vor.

Anzeige



St. Ursula-Berufskolleg des Erzbistums Köln
Eiskellerstr. 11
40213 Düsseldorf
Tel: 0211/322394
E-Mail: st.ursula-berufskolleg@web.de

Stellenanzeigen für Erzieher/innen in Düsseldorf

Standort

Karte


Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.