Die BBS in Papenburg mit der Abteilung Sozialpädagogik bietet die Erzieherausbildung in Vollzeit an. Während der zwei Jahre dauernden Ausbildung absolvieren die Schüler eine fachtheoretische Ausbildung. Zudem finden zwei Praktika mit insgesamt 600 Stunden in verschiedenen sozialpädagogischen Einrichtungen statt.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:

  • die Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte Sozialassistentin“ oder „Staatlich geprüfter Sozialassistent“ und im Abschlusszeugnis mindestens befriedigende Leistungen im Fach Deutsch, im berufsbezogenen Lernbereich – Theorie und im berufsbezogenen Lernbereich – Praxis
  • eine gleichwertige, einschlägige Berufsausbildung
  • mindestens einjährige Berufsausübung als Sozialassistent
  • oder die Klasse 12 der Fachoberschule – Gesundheit und Soziales - in dem Schwerpunkt Sozialpädagogik erfolgreich besucht,
  • oder ein pädagogischer Hochschulabschluss und
    a) eine von der Hochschule oder einer Fachschule – Sozialpädagogik - begleiteten
    Praxisanteil von mindestens 600 Zeitstunden in sozialpädagogischen Tätigkeitsfeldern
    b) mindestens ein Jahr lang eine für die Fachrichtung einschlägige Vollzeittätigkeit
    ausgeübt hat.

 

 

Berufsbildende Schulen Papenburg
Hauswirtschaft und Soziales

Fahnenweg 31 - 39
26871 Papenburg
Tel. 04961-89102
Fax: 04961-891201
E-Mail: bbs.hw-sp@papenburg.org

Gratis für Erzieher/innen!

Melde dich jetzt für unseren Kita-Newsletter an und profitiere von über 90 kostenlosen Vorlagen, die dir deine Arbeit erleichtern!

Über 70.000 Abonnenten

gefällt unser Newsletter

zur Anmeldung