Erzieherausbildung an der Beruflichen Schule in Stralsund

Die Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher gliedert sich in fachrichtungsübergreifenden Unterricht mit 352 Stunden, fachrichtungsbezogenem Unterricht mit 2016 Stunden und praktischen Ausbildungsinhalten mit 960 Stunden.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind:


Grundvoraussetzung ist der Abschluss als Staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in
Bei der Aufnahme sind vorzulegen, soweit noch nicht in der Schule vorhanden:
- Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
- Nachweis über die gesundheitliche Eignung (v. Hausarzt ausreichend)
- Logopädisches Gutachten
   
Die Koordinatorin der Berufsfachschule Sozialpädagogik ist Frau Katja Sagert
Tel: 03831 297743

Berufliche Schule der Hansestadt Stralsund
Bereich Sozialwesen
Arnold-Zweig-Str. 160
18435 Stralsund
Tel: 03831/297743
Fax: 03831/306657
E-Mail: sw@bs-stralsund.de

Standort

Karte