Weil Kinder ein liebevolles und bedarfsgerechtes Umfeld brauchen- down-up! sucht Pädagogen für die stationäre Einzelfallbetreuung !

Jedes Kind und jeder Jugendliche, der nicht mehr bei seinen Eltern wohnen kann, wünscht sich eine liebevolle und individuelle Betreuung. Oft haben die betroffenen Kinder in ihrem Leben schon viel durchgemacht und brauchen ein stabiles Umfeld. Sie möchten Wertschätzung erfahren von Menschen, die sie dort abholen, wo sie stehen, die sie ein Stück auf ihrem Weg begleiten und ihnen helfen, positiv in die Zukunft zu sehen. 

 

Vielleicht sind genau Sie so ein Mensch!

 

Die down-up! Einzelfallpädagogik gGmbH stellt sich vor

Die down-up! Einzelfallpädagogik gGmbH koordiniert seit 1995 in Zusammenarbeit mit den zuständigen Jugendämtern individualpädagogische Betreuungsprojekte in ganz Deutschland. Wir sind ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Wir finden gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen, die nicht mehr länger in ihren Familien wohnen können oder wollen einen Betreuungsplatz, der zu ihren Wünschen und Bedürfnissen passt.

 

Unser Name ist Programm – Pädagogik am Einzelfall orientiert!

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht“ – Unsere Leitsätze

Jeder Mensch hat eine individuelle Biografie. Es gehört zum Erwachsenwerden dazum, Probleme bewältigen zu müssen und den eigenen Lebensweg zu finden. Traumatische Erfahrungen und Krisen im Zusammenhang mit zwischenmenschlichen Beziehungen können aber dazu führen, dass Kinder und Jugendliche spezielle Hilfestellungen benötigen, so dass ein Wechsel des Umfeldes unausweichlich wird. Wer negative Beziehungserfahrungen gemacht hat braucht Menschen, zu denen man Vertrauen fassen kann und die dafür sorgen, dass positive Erfahrungen die negativen ersetzen.

 

Daher ist uns wichtig, dass…

… unsere pädagogischen Fachkräfte auf Basis des täglichen vertrauensvollen Miteinanders belastbare und stabile Beziehung zu den ihnen anvertrauen Kindern und Jugendlichen aufbauen,

… junge Menschen Selbstwirksamkeit erfahren und es uns gemeinsam gelingt, an vorhandene Ressourcen anzuknüpfen,

… die Betreuungsmodelle bedürfnisorientiert und individuell ausgelegt sind sowie jederzeit neu ausgehandelt werden können,

… sich alle von uns betreuten Kinder und Jugendliche aktiv und selbstbestimmt einbringen können, wenn es um ihre Lebens- und Betreuungssituation geht,

… die Aufnahme eines Kindes oder eines Jugendlichen in einem neuen Betreuungsumfeld nicht allein pädagogischen Zwecken dient, sondern wirklich zum Ziel hat, dass sich  der/die Betroffene zu einer selbstständigen Persönlichkeit entwickelt, die über viele Handlungsstrategien verfügt und sich im Alltag zurechtfindet.

 

Für uns als down-up! Einzelfallpädagogik gGmbH geht es darum, die bestmöglichen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit sich junge Menschen im Hinblick auf ihre individuelle Persönlichkeit gesund und altersgerecht entwickeln können. Gemäß dem humanistischen Leitgedanken, auf dem unser Konzept beruht, spielen dabei sowohl seelische, leibliche als auch geistige Faktoren eine wichtige Rolle.

 

Das ist auch Ihre Einstellung?
Und Sie möchten Ihren Beruf nicht nur ausüben, sondern im wahrsten Sinne des Wortes leben?
Dann werden Sie ein Teil unseres Teams!

 

Wir brauchen engagierte Pädagogen mit Herz und Lust auf eine ganz besondere Aufgabe!

Für die Bereitstellung bedürfnisorientierter und individuell ausgelegter Betreuungsarrangement suchen wir für

NRW, Hamburg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Oberbayern
Erzieher/innen, Sozialpädagogen und andere pädagogische Fachkräfte, die einem Kind oder einem Jugendlichen ein zu Hause auf Zeit anbieten möchten.
Sie arbeiten auf selbstständiger Basis in Vollzeit und nehmen als Einzelbetreuer/in ein Kind oder einen Jugendlichen  in Ihren Haushalt auf.

 

Sie bringen mit:

  • einen beruflichen Abschluss als pädagogische Fachkraft gemäß den jeweiligen Bestimmungen des Bundeslandes,
  • Geduld, Empathie, Reflektionsbereitschaft, Flexibilität,
  • die Bereitschaft, jungen Menschen auf Augenhöhe zu begegnen und das Prinzip der Beteiligungspädagogik praktisch umzusetzen,
  • Freude daran, mit dem Träger und vielen weiteren Netzwerkpartnern eng zusammenzuarbeiten

 

Sie erhalten:

  • eine durch die down-up! Einzelfallpädagogik gGmbH beantragte Betriebserlaubnis
  • eine angemessene Bezahlung,
  • die Garantie auf ein ergebnisoffenes Aufnahmeverfahren – die „Chemie“ zwischen Betreuern und zu Betreuendem muss stimmen,
  • umfangreiche Sachkosten,
  • Schulungen, Weiterbildungen und eine intensive Begleitung durch die Koordination des Trägers down-up!, 
  • die Möglichkeit zum Austausch durch die Teilnahme an Entwicklungstagen und Regionaltreffen
  • Supervision

und natürlich ein intensives, emotionales und unbezahlbares „Beziehungsabenteuer“!

Stellenangebote für Sozialpädagogen, Erzieher und weitere pädagogische Fachkräfte und Informationen finden Sie auf unserer Internetseite:

http://www.down-up.de