Basteln und Gestalten: Vorschule - Die Namensschnecke

Eine schöne, aber recht anspruchsvolle Bastelarbeit für Vorschulkinder und eventuell Erstklässler ist die „Namensschnecke“:

Die Schnecke kannst du schnell selbst aufzeichnen, es gibt aber auch entsprechende Vorlagen im Internet. Vielleicht mag ja auch jemand kreativ werden und die Schnecke hier zum Download einstellen – meine Zeichenkünste sind begrenzt :-))

 

Gruppengröße:

Kleingruppe

 

Material:

  • Vorlage Schnecke

  • Bunt- oder Filzstifte

 

Durchführung:

Die Kinder bekommen die Aufgabe, das Schneckenhaus mit ihrem Namen zu verzieren. Damit das gelingt, muss das Blatt immer wieder gedreht werden. Die Schnecke soll schön bunt werden, daher haben die Kinder von uns die Aufgabe bekommen nach jedem Namenszug eine andere Farbe zu verwenden.

Falls die Kinder Schwierigkeiten damit haben, einen Abstand nach den Wörtern zu halten, kann man ihnen sagen, dass sie ihren Zeigefinger dazwischen legen sollen.

 

Tipp: Diese kreative Arbeit ist perfekt geeignet, damit Vorschulkinder ihren Namen schreiben lernen. Wer das noch nicht kann, darf natürlich zunächst auf einem weißen Blatt üben. Anschließend können die Kinder ihre Schnecke noch ausmalen oder anderweitig gestalten. Die Namenschnecke eignet sich auch sehr gut als Kalendermotiv.


Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.