Nicht den Boden berühren

Pippi Langstrumpf ist auch heute vielen Kindern noch ein Begriff und wenn nicht, wird sie es spätestens nach diesem Bewegungsspiel sein. Kinder lieben es, verrückte Dinge zu tun und dieses Spiel zählt eindeutig dazu.

Das wird gebraucht:

Gruppenraum mit verschieden hohen Möbeln

 

So wird's gemacht:

Zur Einleitung bietet sich ein Bilderbuch von Pippi Langstrumpf an. So lernen die Kinder die Figur kennen. Baue mit den Kindern gemeinsam eine Bewegungsbaustelle im Gruppenraum auf. Dafür dürfen alle Möbel verwendet werden. Inkl. Tische, Stühle und Regale. Allerdings muss unbedingt darauf geachtet werden, dass keines der Möbel kippen kann. Besprich mit den Kindern wichtige Regeln:

- Niemand drängelt

- nicht schubsen

Bitte nun die Kinder nur diese Regeln zu befolgen und es wie Pippi Langstrumpf zu machen: NICHT DEN BODEN BERÜHREN

Anzeige

Tipp: Die Kinder haben eine riesige Freude daran, einmal über "Tische und Bänke" laufen zu dürfen, was ja im Normalfall nicht erlaubt ist. Daher bietet sich diese Aktion bestens auch zu Fasching an.

Tipp 2: Je nachdem, wie die Altersstruktur in der Gruppe sich darstellt, ist es sinnvoll die Kinder in verschiedene Altersgruppen aufzuteilen und sich nacheinander ausprobieren zu lassen.

Tipp 3: Hilf den Kindern, die unsicher sind und gib so allen die Möglichkeit, ihre Hemmungen zu überwinden.

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.