Weiterbildung "Wildnispädagogik" im Raum Köln

Datum: 
Donnerstag, 15. April 2021 bis Sonntag, 14. November 2021
Anbieter: 
Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald
Veranstaltungsart: 
Fortbildung

In dieser Fortbildung lernen Sie wirkungsvolle Wege und Methoden kennen, sich selbst wieder mit der Natur zu verbinden. Über den eigenen Verstand hinaus werden Sie mit Sinnen, Gefühl und Körper ganzheitliche Erfahrungen machen können, um an die tief verwurzelte Vertrautheit mit der Schöpfung wieder anzuknüpfen. Auf Grundlage des Wissens der Naturvölker über das Einfache Leben in „Wildnis“ wird es möglich, auf unvorstellbar vielschichtige Weise wieder in Verbindung mit den eigenen Wurzeln zu kommen. Eng vertraut mit den natürlichen Kreisläufen, Erscheinungsformen und Gesetzmäßigkeiten von Wildnis, fühlen sich indigene Völker und Kulturen dieser Welt als Teil von ihr. Sie lernen Werkzeuge kennen, die Ihnen helfen, Menschen bei ihrer Kontaktaufnahme in und mit der Natur zu begleiten und bei ihrer individuellen Beziehungsarbeit mit Wildnis im Innen und Außen kraftvoll zu unterstützen. Das Erkennen und Wertschätzen der eigenen Talente und Qualitäten stärkt die Gemeinschaft.

Lehrweise

Coyote Teaching nennen die nordamerikanischen Ureinwohner ihre sehr wachsame, wirkungs- und humorvolle Art zu Lehren. Sie ist durchgängiger Bestandteil dieser Fortbildung und fordert in der Praxis vom Mentor (Begleiter) liebevoll, unterstützende Lehrqualitäten. Dabei folgen wir der Tradition der mündlichen Überlieferung. Lehrmeister Natur hat seine eigene Art und Weise uns die Dinge für das Leben zu lehren.

Die Säulen der Weiterbildung sind • Wissen und Fertigkeiten indigener Völker • Das Handeln aus der Gemeinschaft • Die Kompetenz des Coyote-Lehrers • Wahrnehmungsschulung

Termine 2021

1. Block: 15.-18.04.2021
2. Block: 29.04.-02.05.2021
3. Block: 28.-30.05.2021
4. Block: 01.-04.07.2021
5. Block: 24.-26.09.2021
6. Block: 11.-14.11.2021

Veranstaltungsort:

Jugendwaldheim Urft, Nationalpark Eifel, 53925 Kall-Urft

Ablauf und Umfang:

Die Weiterbildung erstreckt sich mit ca. 230 Ustd. über 9 Monate, umfasst 6 aufeinander aufbauende Blöcke zu allen 4 Jahreszeiten und findet jeweils von Donnerstag- bzw. Freitagabend 18.00 Uhr bis Sonntag 14.00 Uhr statt. Heimstudien zwischen den Blöcken vor der eigenen Haustür. Projektarbeiten in Kleingruppen während der Weiterbildung befähigen die erlernten Methoden alters- und zielgruppengerecht umzusetzen.

Kosten der Weiterbildung:

2.230,- € (inkl. 400,- € für Unterkunft u. Lebensmittel).

Eine finanzielle Förderung durch den Bildungsprämiengutschein ist möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.natur-wildnisschule.de

Standort

Jugendwaldheim Urft, Nationalpark Eifel 53925 Kall-Urft
Deutschland
DE

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.