Schwierige Kinder?! Vom Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten

Datum: 
Mittwoch, 14. August 2019 bis Donnerstag, 15. August 2019
Anbieter: 
BIfF- Berliner Institut für Frühpädagogik e. V.
Veranstaltungsart: 
Fortbildung

„Auffälliges“ Verhalten von Kindern stellt Erzieherinnen und Erzieher im Elementarbereich in den letzten Jahren vor wachsende Probleme. Der erste Schritt, dieser Herausforderung konstruktiv zu begegnen: die Gründe verstehen.

Was sind mögliche Ursachen für das „störende“ Verhalten einiger Kinder? Warum ärgern uns bestimmte Verhaltensweisen mehr als andere? Wie können wir mit verhaltensauffälligen Kindern in der Gruppe umgehen? Wie werden wir diesen Kindern, der Gruppe und uns selbst gerecht? Und schließlich: Wann müssen wir professionelle Hilfe heranziehen – und wo finden wir diese? Antworten auf Fragen wie diese werden im Seminar gemeinsam erarbeitet und weisen den Weg zu Lösungen im Alltag.

Ziel dabei ist es, neue Handlungsmöglichkeiten zu erkennen. Der zusätzliche Reflexionstag nach einigen Wochen bietet Ihnen die Möglichkeit, über die Veranstaltung hinaus Praxiserfahrungen auszutauschen und die Seminarinhalte zu vertiefen.

Kontakt

Berliner Institut für Frühpädagogik e. V.

Telefon: 030/ 74 73 58 66

Fax: 030/ 74 73 58 67

E-Mail: buero@biff.eu

Für weitere Informationen können Sie gerne unsere Webseite besuchen:  www.biff.eu

 

Standort

BIfF- Berliner Institut für Frühpädagogik e. V.
Mainzer Str. 23
10247 Berlin
Deutschland
DE

´

Produktempfehlungen aus unserem Shop


Ihre Anmeldung konnte nicht validiert werden.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Kita-Newsletter + Praxismaterial

Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Kita-Newsletter an und du bekommst 1x im Monat: Aktuelle Fachtexte Leitfäden, Praxismaterial und News. Unbeschränkten Zugriff auf unseren Praxismaterial Downloadbereich und Informationen zu unserem Kita-Quiz und Gewinnspielen.

Wir geben deine E-Mail-Adresse nicht weiter. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Mehr dazu in unseren Versand-, Analyse-, Datenschutz- und Widerrufshinweisen.